Freitag, 17. November 2017

Erdarbeiten Tag 3

Heute wurde auch der erste Teil der Erdarbeiten fertiggestellt. Die Arbeiter waren super fleißig und haben unser Grundstück binnen 3 Tagen komplett verwandelt. Ca. 620 Tonnen Erdaushub wurden "entsorgt", viele Tonnen Kies aufgefüllt, planiert und gerüttelt und die Fläche für die Bodenplatte vorbereitet. Ebenfalls wurden die Hausanschlüsse freigelegt, sodass die Mehrspartenhauseinführung beim Erstellen der Bodenplatte gleich angeschlossen und auch Baustrom installiert und genutzt werden kann. Nun kann man sich zumindest ungefähr vorstellen, welche Ausmaße später alles haben wird und uns ist aufgefallen, dass wir nach dem Bau der Terrasse einen etwas kleineren Garten haben werden als zunächst angenommen, aber das warten wir erst einmal ab und entscheiden hinterher, ob wir das Gelände begradigen und somit für mehr Fläche sorgen wollen oder nicht. Von dieser Entscheidung sind wir noch einige Monate entfernt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen