Dienstag, 9. Januar 2018

Garage oder Carport?

Über die Feiertage und in den Tagen darauf wollten wir uns festlegen, ob nun eine Garage oder ein Carport gebaut werden soll. Wir hatten verschiedene Pläne:

a) Doppelcarport aus Holz - leider raus (hiervon wurde uns abgeraten, weil Holz immer gestrichen und gepflegt werden muss)

b) Doppelgarage - auch leider raus (da Flachdächer in unserem Baugebiet begrünt werden müssen, liegt dies leider über unserem Budget, sowohl als Fertiggarage als auch die gemauerte Version)

c) aufgrund Platzmangel werden wir und nun für eine Fertig-Einzelgarage entscheiden, an die dann ein selbst gebautes Carport als Schrägdach angebaut werden soll. 

Soweit also der Plan. In den kommenden Tagen warten wir noch Angebote der Garagenhersteller (einmal Betonfertiggarage und einmal Holzständerbauweise) abwarten und uns dann entscheiden. Außerdem gilt es zu klären, ob wir die Zustimmung der Gemeinde bekommen oder ob wir erneut einen Bauantrag stellen müssen.

Kommentare:

  1. Tja da scheiden sich die Geister... Da wir ein Holzhaus gebaut haben, haben wir wohl sowieso ein anderes Verhältnis zu Holz. Aber ich finde aus Kosten/Nutzen Sicht einen Carport deutlich besser. Wir werden dies wohl dieses Jahr endlich umsetzen... auch wenn das Streichen alle paar Jahre schon ätzend ist... Aber bei einer Garage bleibt dies auch nicht aus, es sei denn man nimmt Sichtbeton.. Aber das ist ja auch nicht jedem sein Geschmack ;O) Weiterhin viel Erfolg und gute Entscheidungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Haben uns für eine Fertigbetongarage der Fa. Zapf entschieden...

      Löschen
  2. Danke alleine aus der erpresserischen art und weise wie allkauf die dinger verkaufen will... mag ich diese firma nichtmehr. Ich habe gleich im januar diskutiert mit dennen haben mich vergessen habe gerade eine email geschrieben. Auch wegen einen baupfusch meldet sich niemand. Sind ausgelastet. Alllauf=beschwerdebereich überlestet. Ich finde es toll wie ihr über alles berichtet. Naja muss mich auf einen Rechtsstreit einstellen keine lust ehrlich.

    AntwortenLöschen