Dienstag, 2. Januar 2018

Und weiter geht's in 2018

Euch allen ein gutes neues Jahr 2018!!!
Bei uns gibt es derzeit nur wenig Neues:

- die Straßensperrung für die Hausaufstellung wurde genehmigt. Hierfür wurden uns 35 Euro für 2 Tage berechnet.

- wir haben uns in der letzten Woche dazu entschieden, lieber eine Garage als ein Carport zu bauen (sofern die weitere Planung der Garage im Budget bleibt). Wir haben etliche Anfragen an Fertiggaragen-Hersteller verschickt und auch schon einige Angebote erhalten, weshalb wir uns nun entschlossen haben, die Garage selbst und mit Hilfe von Freunden und Verwandten zu mauern. Die weitere Planung hierzu folgt noch und es muss geklärt werden ob wir hierfür eine Baugenehmigung brauchen.

- der Termin für die Elektro-Rohinstallation steht - diese wird am 19.02. starten.

- unser Tiefbauer wird in den nächsten Tagen das Gelände um die Bodenplatte herum ebnen, sodass Anfang Februar das Gerüst gestellt werden kann.

- Die Hausanschlüsse und die restlichen Erdarbeiten (Kanal setzen, Entwässerung, Versorgungsgraben usw.) werden nach Hausaufstellung ca. Ende Februar stattfinden, sobald das Gerüst wieder weg ist - soweit die Planung

So weit, so gut - wir denken in den nächsten 4 Wochen heißt es hoffen, dass wir alles gut vorbereitet haben und es keine Probleme bzgl. des Stelltermins gibt. Ansonsten freuen wir uns, in genau 37 Tagen unseren zu Rohbau bekommen und dann geht die heiße Phase los. Also bleibt alles zunächst spannend und das Warten hat bald ein Ende :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen