Donnerstag, 15. Februar 2018

Verspachteln und Gerüst

Habe eben einen Anruf erhalten:
Fa. Hepp möchte morgen den schwarzen Verbindungsstreifen rund ums Haus verspachteln und anschließend gleich das Gerüst abbauen, da der eigentliche Putz erst gegen Sommer aufgetragen wird. Somit steht den restlichen Erdarbeiten und auch den Hausanschlüssen kein Gerüst und damit auch hoffentlich nichts anderes im Weg.


Nach einem weiteren Telefonat mit dem Netzanbieter ist nun auch klar: Wasser soll am 08. oder spätestens 09.03. ins Haus gelegt werden und am Montag den 12.03. wird dann Gas, Strom und auch Glasfaser (Telekom) verlegt! Soweit die Planung - ob es so kommt werden wir sehen :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Zwei.
    Wir beobachten eure Seite schon seit längeren, weil wir auch mit Allkauf bauen und mit euch zeitgleich sind.
    Unser Haus wurde auch am 08.02.und 09.02.18 aufgestellt.
    Was mich stuzig macht ist das du schreibst das der Außenputz erst viel später gemacht wird.
    unser Außenputz wird nächste Woche gemacht wenn die Temperaturen eine Zeitlang über 5 Grad sind und das soll dann an einem Tag fertig sein. Deswegen frag ich mich warum das bei euch später gemacht wird, ich meine wenn das bei euch alles so passt ist ja gut, ich finde es nur komisch. Ich wünsche euch natürlich das alles weiterhin so gut läuft. Wir fiebern mit euch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, super dann haben wir jetzt jemanden, der gleich weit ist wie wir :) naja der schwarze Streifen wird wohl demnächst verputzt, die eigentliche Fassade aber lt. Hepp erst zwischen April und August. Ist uns aber ganz recht weil wir keine Hausanschlüsse legen könnten, wenn das Gerüst noch steht. Nachdem dies jedoch geschehen ist, werden wir schon danach schauen, dass der Putz drauf kommt - bis August warten wir sicherlich nicht :) Habt ihr auch einen Blog oder einen zeitlichen Ablauf? Wo baut ihr denn?

      Löschen
  2. Ich und das Internet �� habe gerade geschrieben und weiß jetzt nicht wo es gelandet ist, also falls noch eine Mail auftaucht, die ist dann von mir. Wir haben leider keinen Blog, hätten wir aber mal besser gemacht, ich könnte Bücher füllen. Wir bauen in Nordrhein-Westfalen am Niederrhein und wir finden euren Blog sehr gut so kann ich mich bei euch orientieren wie das bei euch so läuft und ob das bei uns ca auch so läuft. �� vielen Dank für die Arbeit die ihr hierein steckt. Firma hepp geht bei uns morgen rein und fängt mit dem trockenbau an. Der Elektriker ist schon durch. Also wenn ihr auch mal fragen habt und wir uns austauschen können dann freuen wir uns drüber. Ich bin jeden Tag bei euch auf der Seite, weil ich das spannend finde wie es bei euch weitergeht ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, leider haben wir den Beitrag erst jetzt gesehen, da er im Spam-Ordner gelandet ist. Super, es freut uns wenn der Blog hilft. Gerne können wir uns austauschen. Viel Erfolg beim Innenausbau :)

      Löschen