Dienstag, 27. März 2018

Estrich

Heute wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht. Termingerecht wurde heute der Estrich verlegt. Die Jungs waren zwar fast eine Stunde zu spät dran als sie um 8.30 eintrafen, jedoch gegen 14 Uhr schon fertig und von der Baustelle verschwunden! Das Ergebnis bekommt Ihr anhand Bildern am Wochenende, da wir erst am kommenden Samstag, besser Sonntag ins Haus dürfen! Auf den ersten Blick sah aber alles super aus und es ist gleich ein ganz anderes "Raumgefühl" (allein wenn man von außen durch ein Fenster schaut :) )

Kommentare:

  1. Hallo,

    eine kurze Frage. Habt ihr für den ganzen Ablauf seit Hausstelltermin Urlaub genommen oder fahrt ihr nach der Arbeit hin bzw. wechselt euch ab? Ist eine doofe Frage, aber unser Haus kommt Anfang Mai und ich frage mich wie viel Urlaub ich einplanen muss ab Hausstellung.

    Lieben Dank :-)
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin, doofe Fragen gibt es nicht :)
      Seit Hausaufstellung bis Estrich haben wir jeweils ziemlich verteilt ca. 4 Tage , also gesamt ca. 8 Tage Urlaub genommen - wir haben aber auch Freetime... Den Rest haben wir über meine Gleitzeitregelung gemacht, ich kann glücklicherweise kurzfristig vom Büro weg und unsere Baustelle ist sowohl von unserem aktuellen Wohnort als auch vom Büro nur 10 min entfernt - also können wir relativ spontan reagieren. Prinzipiell kann man aber sagen, dass wir mind. 1x am Tag auf der Baustelle sind. Für verschiedene Gewerke auch öfter wegen Kaffeelieferung usw. :) Ich hoffe ich konnte helfen. LG Michelle

      Löschen